Rechtsläufer ohne Gehsteig Nicht begonnen

Gutenbergstraße 1, 6858 Schwarzach, Österreich (47.4399755,9.756027899999935)
10.10.2017, 17:51 | Gemeldet durch: waju22

Offenbar ist es vielen Spaziergängern und Joggern, nicht bewußt, die linke Strassenseite zu benützen, steht sogar in den StVo. Spetziell in den Riedwegen. Das ist keine Bitte, das ist ein Muss und im Streitfall zieht der Rechtsläufer den Kürzeren!
Gruss, ein Generfter

Finden Sie die Meldung nützlich?

-0
+2

Noch keine Kommentare

  1. 11. Oktober 2017
    07:02
    Fußgänger

    Das gilt für alle Gemeinden. Es sollte ein Artikel in der Zeitung geben, dass es den Fußgänger wieder bewusst wird.

  2. 11. Oktober 2017
    07:56
    FILIPA

    Links gehen, Gefahr sehen!

  3. 11. Oktober 2017
    08:01
    Rechtschreibung

    Spetziell!! :D

  4. 11. Oktober 2017
    09:15
    Jürgen

    Da könnte z.B. VORARLBERG ONLINE mal ein paar Artikel bringen.
    Es kommt öfter zu blöden Situationen, die nicht sein müssten, wenn sich die Menschen auskennen würden.
    Man lernt das ja schon in den Fahrschulen, darum verstehe ich die Sturheit mancher Läufer oder Spaziergänger nicht!

  5. 11. Oktober 2017
    13:50
    Elke

    Ja das stimmt, wenn man rennt und einen Fußgänger überholen muss, müsste man sich umdrehen, um zu schauen, ob nicht gerade ein Fahrradfahrer uns überholen will! Das ist beim joggen nicht so angenehm!
    Wenn ich als Läuferin links laufe, kann ich einen Spaziergänger problemlos überholen, weil der Radler ja sowieso rechts fährt!
    Und ich sehe den gesamten Gegenverkehr auf meiner Seite und muss mir keine Gedanken machen was auf der rechten Seite passiert!

  6. 11. Oktober 2017
    19:16
    auch ein Betroffener

    das wäre ein Fall für die Verkehrssicherheit!
    Im Radio oder Fernsehen!

  7. 12. Oktober 2017
    09:10
    Viele solche FÄLLE beobachtet

    Diesen wichtigen Beitrag an den SICHERHEITSLANDESRAT weitergeben, damit er sich der Verbreitung der Bewusstseinsbildung der Bürger einen wichtigen Schritt setzen kann.

  8. 12. Oktober 2017
    09:37
    Bürger

    Auch große Gefahr besteht darin, wenn die Seitenstraßen an gefährlichen Stellen kein e Leitplanken oder Lichtsäulen haben. Sind da die Gemeinden zuständig oder das Land ? Wer überprüft dieses.

  9. 12. Oktober 2017
    19:10
    Feh

    Find ih ah guate Idee.




Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.